02. April 2022 -
18. November 2022

Somatic Experiencing (SE)® Beginner-Jahr 2022 | NBG3

Kloster St. Josef / Neumarkt i.d.Opf.

Kursinhalte des Beginner-Jahres

Grundlagenwissen & Basistechniken des SE

  • Funktionen des Nervensystems
  • Erkennen von Signalen und Zeichen in Körper und Nervensystem
  • Vermittlung grundlegender SE-Techniken
  • SE-Übungen für Erdung, Abgrenzung und Containment sowie zur Selbstregulation
  • Orientierungs- und Verteidigungsreaktionen
  • Arbeit mit SIBAM: Sensation (Empfindung), Impression (Sinneseindrücke), Behavior (Verhalten), Affect (Affekte und Gefühle), Meaning (Bedeutung)
  • Kopplungsdynamiken bei Traumata (Über- und Unterkopplung)
  • Arbeit mit Fight, Flight und Freeze (Kampf, Flucht und Immobilität)
  • Arbeit mit Ressourcen
  • Arbeit mit Symptomen
  • Erste Hilfe und Verhinderung von Retraumatisierung

 

Voraussetzungen und Zielgruppe

Um an der Beginner-Stufe von Somatic Experiencing (SE) teilnehmen zu können, müssen Sie das SE-Intro erfolgreich absolviert haben. Nach dem SE-Intro erteilt die Seminarleitung die Berechtigung zur Teilnahme an einem SE-Training.

Voraussetzung zur Teilnahme am SE-Training ist zudem eine mind. 2-jährige Berufserfahrung mit PatientInnen/KlientInnen und Erfahrung in der Einzelberatung (Ausnahmeregelung möglich).

Zur Zielgruppe gehören Personen aus medizinischen Berufen, Heil- und Sozialberufen insbesondere ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, HeilpraktikerInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, Sonder- und HeilpädagogInnen, Hebammen, PhysiotherapeutInnen, KörpertherapeutInnen, Krankenpflegekräfte, Rettungseinsatzkräfte und andere Personen, die traumatisierte Menschen begleiten und bereits über Erfahrung in der Einzelberatung oder -begleitung verfügen.

 

Zertifizierung

Voraussetzung für die Zertifizierung ist die Teilnahme an allen sechs Trainingseinheiten, 18 Einzelstunden sowie 18 Supervisionsstunden mit akkreditierten TrainerInnen und AssistentInnen (die Einzel- und Supervisionsstunden sind nicht im Trainingspreis enthalten).

 

Organisation und Anmeldung

Die einzelnen Module der Weiterbildung bauen aufeinander auf. Jedes Weiterbildungsjahr ist einzeln buchbar. Die Anmeldung erfolgt jeweils für 1 Ausbildungsjahr (2×6 Tage).

Anmeldeschluss ist der 21. Januar 2022.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Kursplatzvormerkung per Email.
Die Kursplätze sind aus didaktischen Gründen begrenzt.

Zusammen mit der Kursplatzvormerkung senden wir Ihnen einen persönlichen Fragebogen (Selbstauskunftsbogen) zu, den Sie uns bitte zusammen mit einem tabellarischen Lebenslauf sowie einem Foto, vollständig ausgefüllt und zeitnah an uns retournieren. Ihre Anmeldung wird erst verbindlich bestätigt, nachdem die SE-Trainerin Sie im SE-Intro kennengelernt, Ihre Unterlagen geprüft und Ihr Einverständnis zur Teilnahme gegeben hat.

 

Buchungskonditionen

Alle weiteren Buchungskonditionen, wie Teilnahmevoraussetzungen, Bezahlung, Rücktritt, uvm. finden Sie in unseren AGBs.

 

Trainingsbroschüre, Studienbuch und Selbstauskunft

Hier können Sie unsere Trainingsbroschüre sowie das Formular zur Selbstauskunft und das derzeit aktuelle Studienbuch downloaden. Das Studienbuch enthält die Regularien des EASE-Verbandes und ist wichtiger Vertragsbestandteil der Weiterbildung. Zudem dient es Ihnen zur Dokumentation Ihres SE-Trainings.

 

Unterkunft und Verpflegung

Bitte buchen Sie sich im Kloster St. Josef rechtzeitig ein Zimmer. Die Buchung nehmen Sie bitte direkt beim Kloster vor (am besten telefonisch oder per Email). Bitte geben Sie dabei das Stichwort “NeuroTracking” an. Nur so kann Ihre Buchung unserem Kurs zugeordnet werden und nur so erhalten Sie den verhandelten Sonderpreis.

Bei der Zimmerbuchung besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer. Die Zimmervergabe erfolgt erst bei der Anreise. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Konditionen und Stornofristen des Hauses. Die Verantwortung für die Buchung liegt bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dies übernimmt das INT nicht. Die Übernachtung im Seminarhaus ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie möchten, können Sie auch als Tagesgast anreisen.

Die Übernachtung im Kloster St. Josef kostet im EZ inkl. Frühstück z.Z. € 44,00. Folgende Verpflegung können Sie optional hinzubuchen. Ihre Wahl wird im Anmeldeprozess abgefragt und von uns an das Kloster weitergeleitet. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Zahlung für die Verpflegung direkt beim Kloster zu leisten ist (vor Ort in bar).  Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Wahl verbindlich ist und max. bis 4 Wochen vor Kursbeginn storniert, bzw. geändert werden kann.

  • 6x Mittagessen: € 81,00 (à € 13,50)
  • 6x Abendessen: € 69,00 (à € 11,50)
  • 6x Vollpension: € 150,00 (à € 25,00)

 

(Richtwerte – Preisänderungen des Seminarhauses vorbehalten)


Veranstaltung buchen

1 Ticket selected.

Verfügbar Tickets: Unlimitiert

Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Stundenplan

Beginner 1

02. April - 07. April 2022
9.00-12.00 und 14.30-18.00 Uhr
Kursende am letzten Tag: 12:30 Uhr

Beginner 2

13. Nov. - 18. Nov. 2022
9.00-12.00 und 14.30-18.00 Uhr
Kursende am letzten Tag: 12:30 Uhr

Kosten

€ 1.986,00

Nach § 4 Nr. 21a Buchstaben bb) des UStG ist das Institut NeuroTracking von der Umsatzsteuer befreit. 

Itta Wiedenmann

Kursleitung

Itta Wiedenmann
Website
https://neurotracking.de/itta-wiedenmann

Die Kursleiterin ist Körpertherapeutin, Heilpraktikerin PT, Kultur- und Sozialwissenschaftlerin, M.A., SE-Trainerin seit 2004, autorisiert durch Peter Levine, Ph.D. SETI/USA & EASE Europe.

Kloster St. Josef / Neumarkt i.d.Opf.

Veranstaltungsort

Kloster St. Josef / Neumarkt i.d.Opf.
Wildbad 1 D-92318 Neumarkt i.d.Opf.