29. April 2024

Das Dissoziationsspektrum – vom Einzelsymptom bis zur Dissoziativen Identitätsstörung

Online via Zoom

Inhalte

In der Arbeit v.a. mit traumatisierten Menschen sind wir immer mit dissoziativen Symptomen konfrontiert. Diese können von einzelnen -ursachenunabhängigen- Einzelsymptomen bis zur dissoziativen “Zersplitterung” i.S. einer dissoziativen Persönlichkeitsstörung reichen.

In diesem Impulsvortrag erfahren Sie Wichtiges über Begrifflichkeiten, Symptome und Syndrome, eine diagnostische Zuordnung sowie erste Hinweise auf therapeutische Konsequenzen.

Es handelt sich um einen dialogischen Vortrag, so dass auch spezifische Fragen und Anliegen Platz finden.

 

Teilnahmevoraussetzung:

Dieser Impuls-Vortrag ist  für alle Fachpersonen aus dem therapeutischen Bereich gedacht.

 

Buchungskonditionen:

Alle detaillierten Buchungskonditionen wie Teilnahmevoraussetzungen, Bezahlung, Stornierung, uvm. finden Sie in unseren AGBs. Bitte machen Sie sich vor Ihrer Buchung mit unseren AGBs vertraut.


Veranstaltung buchen

1 Ticket selected.

Verfügbar Tickets: Unlimitiert

Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Stundenplan

Impulsvortrag "Das Dissoziationsspektrum"

17:00 - 20:00
-

Kosten

€ 120,00

Nach § 4 Nr. 21a Buchstaben bb) des UStG ist das Institut NeuroTracking von der Umsatzsteuer befreit. 

Dipl.-Psych. Gertrud Skoupy

Kursleitung

Dipl.-Psych. Gertrud Skoupy

Die Kursleiterin ist Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und seit mittlerweile 36 Jahren in eigener Praxis in Lauf tätig, seit vielen Jahren auch als Lehrtherapeutin. Seit 2022 ist sie 1. Vorsitzende des Traumahilfezentrums Nürnberg und auch berufspolitisch tätig.

Online via Zoom

Veranstaltungsort

Online via Zoom